Menu

Arbeitskreise und Ausschüsse

Mitglieder der AG engagieren sich in diversen Arbeitskreisen und Ausschüssen für gesellschaftlich und wissenschaftlich relevante Themen:

Der Bildungsausschuss der Astronomischen Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, qualitativ hochwertige Angebote im Bildungsbereich rund um die Astronomie/Astrophysik zu befördern. Dies beinhaltet den Austausch in und mit Netzwerken (Multiplikatoren, Cluster, Landesinstitute etc.). Der Ausschuss unterstützt die Organisation von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen für angehende und aktive Lehrerinnen und Lehrer an Hochschulen und Universitäten im Bereich der Physik, Astronomie und verwandter Fächer.

Den Kern des Arbeitskreises AstroFrauenNetzwerk bilden in der Astrophysik promovierte beziehungsweise in der Astrophysik tätige Frauen. Das Netzwerk unterstützt den Austausch von Information und Wissen zwischen den Frauen in der Astrophysik. Es will einerseits die Sichtbarkeit von Frauen, die in der Astrophysik arbeiten, erhöhen, und gleichzeitig auch das Interesse von Frauen und Mädchen an der Astrophysik befördern.

Der Arbeitskreis Astronomiegeschichte in der Astronomischen Gesellschaft ist ein Zusammenschluss von Astronominnen und Astronomen und von AG-Mitgliedern mit einem Hintergrund in Geschichte oder Amateurastronomie, die ihr gemeinschaftliches Interesse an diesem Gebiet verbindet. Er gibt Publikationen heraus, veranstaltet Tagungen, vermittelt Kontakte und sammelt Informationen zu allen Gebieten der Astronomiegeschichte sowie benachbarter Disziplinen wie der Geschichte der Geowissenschaften, Physik oder Mathematik.