Menu

Acta Historica Astronomiae Vol. 14 - Kokott

Bodes Astronomisches Jahrbuch als internationales Archivjournal

[Bode's Astronomisches Jahrbuch as an international archive journal. - In German]


Wolfgang Kokott
, München [Munich]

Zusammenfassung

Das Astronomische Jahrbuch, von der Königlichen Akademie der Wissenschaften zu Berlin seit 1776 herausgegeben, sollte auch »eine Sammlung der neuesten Beobachtungen, Nachrichten, Bemerkungen und Abhandlungen« enthalten. Begründet von J. H. Lambert und über fünf Jahrzehnte von J. E. Bode herausgegeben, war es von Anfang an ein bedeutendes internationales Dokumentationsmedium, wodurch sich Bodes bescheidene Berliner Sternwarte zu einem Nachrichtenzentrum von europäischer Bedeutung entwickelte.

Abstract

The Astronomisches Jahrbuch, published from 1776 onwards by the Royal Academy of Sciences at Berlin, was to include »a collection of the most recent observations, news, remarks and contributions«. Established by J. H. Lambert and edited for five decades by J. E. Bode, this almanac became from the start a high ranking international publication, with Bode's modest Berlin Observatory serving as a clearinghouse of information originating from virtually all European countries.


Bibliographische Angaben / Bibliographical details:

Wolfgang Kokott: Bodes Astronomisches Jahrbuch als internationales Archivjournal. In: Astronomie von Olbers bis Schwarzschild. Hrsg. v. Wolfgang R. Dick u. Jürgen Hamel. (Acta Historica Astronomiae ; 14). Frankfurt am Main : Deutsch, 2002, S. 142-157.