Astronomische Gesellschaft e.V.

Herbsttagung der Astronomischen Gesellschaft 2015  14. - 18 September 2015 in Kiel

From the first quasars to life-bearing planets: From accretion physics to astrobiology

Auf Einladung der Abteilung Astrophysik der Christian-Albrecht Universität zu Kiel, die dieses Jahr ihren 350. Geburtstag feiert, findet die Internationale Wissenschaftliche Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft unter dem Thema
"From the first quasars to life-bearing planets: From accretion physics to astrobiology" vom 14. bis 18. September 2015 in Kiel
statt.
Alle Mitglieder und Freunde der AG werden hiermit ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Die Verleihung der 43. Karl-Schwarzschild-Medaille der Astronomischen Gesellschaft an Professor Immo Appenzeller aus Heidelberg und die Karl-Schwarzschild-Vorlesung des Preisträgers werden den Höhepunkt der Eröffnungsveranstaltung bilden.

_______________________________________________________________

 

Ausschreibung für Lehrer-Mitflüge an Bord von SOFIA

Link zum SOFIA German Ambassador Program:
https://www.dsi.uni-stuttgart.de/SGAP

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

XXX. Generalversammlung der Internationalen Astronomischen Union

Wien, 20. bis 31. August 2018

Die österreichischen Astronomen laden ihre internationalen Kollegen zur Teilnahme an der XXX. IAU-Generalversammlung sowie zu einem Besuch der Stadt Wien im Jahr 2018 ein.

http://astronomy2018.univie.ac.at

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Astronomische Gesellschaft trauert um das langjährige Vorstandsmitglied und die langjährige Vorsitzende des Arbeitskreises Astronomiegeschichte

Anneliese Schnell  ( 19. Dezember 1941 - 14. Juli 2015 )

 

Nachruf der Universität Wien: https://medienportal.univie.ac.at/uniview/uni-intern/detailansicht/artikel/in-memoriam-anneliese-schnell-1941-2015/

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

AG-Präsident Matthias Steinmetz an Bord von SOFIA

Pressemitteilung des SOFIA-Instituts in Stuttgart

SOFIA, das Stratostosphären Observatorium Für Infrarot Astronomie, zählt zweifellos zu den außergewöhnlichsten astronomischen Observatorien, die je gebaut wurden und ist in seiner Form einmalig. An Bord einer umgebauten Boing 747 - einem Jumbo-Jet - befindet sich ein Teleskop von 2.7m Spiegeldurchmesser zur Beobachtung im IR- und Submm-Bereich in der oberen Erdatmosphäre.

AG-Präsident und RDS-Vorsitzender Matthias Steinmetz hatte nun die Gelegenheit, an einem SOFIA-Flug teilzunehmen.

_______________________________________________________________

 

Vorschlagsrecht für Exoplaneten-Namen: Ab jetzt können sich Interessenten registrieren!

Pressemitteilung - 30. September 2014

_______________________________________________________________

 

Der  variable Himmel -- Von kleinen Veränderungen bis zu riesigen Explosionen

Presseinformation – 17. September 2014
Gemeinsame Pressemitteilung der Astronomischen Gesellschaft (AG), der Dr. Remeis-
Sternwarte Bamberg (Astronomisches Institut der Universität Erlangen- Nürnberg) und des
Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP) der Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Herbsttagung der Astronomischen Gesellschaft 2015


From the first quasars to life-
bearing planets: From accretion physics to astrobiology

14. - 18. September 2015 in Kiel

Internationales Jahr des Lichts