Menu

Press Release Executive Committee of the AG

Neuer Vorstand - Joachim Wambsganß zum Präsidenten der Astronomischen Gesellschaft gewählt

Die Mitgliederversammlung der Astronomischen Gesellschaft (AG) hat im Rahmen der wissenschaftlichen Jahrestagung der AG in Göttingen diese Woche satzungsgemäß drei der sieben Vorstandsposten neu gewählt. Präsident der Astronomischen Gesellschaft ist nun Prof. Dr. Joachim Wambsganß aus Heidelberg, der zuvor bereits als Vizepräsident im Amt war. Neu in den Vorstand und in das Amt des Vizepräsidenten hineingewählt wurde Prof. Dr. Michael Kramer aus Bonn. Als Mitglied des Vorstandes (ohne Amt) wurde Dr. Sonja Schuh aus Göttingen für eine weitere Wahlperiode bestätigt.

Pressemitteilung: