Menu

Ludwig-Biermann-Förderpreis der Astronomischen Gesellschaft (AG) für Karin Lind

Der Ludwig-Biermann-Förderpreis der Astronomischen Gesellschaft(AG) geht dieses Jahr an Dr. Karin Lind vom Max-Planck-Institut für Astronomie in Heidelberg. Mit diesem Preis ehrt die AG herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, denen damit insbesondere ein Forschungsaufenthalt an einem Institut nach Wahl ermöglicht werden soll. Karin Lind überzeugte die Gutachter durch ihre fundamentalen und herausragenden Leistungen im Bereich der theoretischen Modellierung astronomischer Spektren.