Menu

AG-Preise für das Jahr 2021 ausgeschrieben

Vorschläge für Kandidatinnen oder Kandidaten können bis zum 30. April 2021 eingereicht werden.

 

Die AG vergibt mehrere hochrangige Preise an Personen, die herausragende Beiträge zur astronomischen Forschung geleistet haben. Folgende Preise der Astronomische Gesellschaft werden 2021 verliehen: die Karl-Schwarzschild-Medaille, der Ludwig-Biermann-Förderpreis, der Promotionspreis, der Bruno-H.-Bürgel-Preis, der Hans-Ludwig-Neumann-Preis sowie der Preis für Instrumentenentwicklung. 

Mit der Karl-Schwarzschild-Medaille 2021 und der Einladung zur Karl-Schwarzschild-Vorlesung ehrt die Astronomische Gesellschaft eine Astronomin oder einen Astronomen von hohem wissenschaftlichem Rang. Die Ernennung der Preisträgerin oder des Preisträgers der Karl-Schwarzschild-Medaille trifft der Vorstand der AG. 

Für alle anderen Preise können AG-Mitglieder noch bis zum 31. Mai 2021 Vorschläge für Kandidatinnen oder Kandidaten in schriftlicher Form beim Präsidenten einreichen.

Die Preisverleihungen finden Rahmen der AG-Jahrestagung im September 2021 statt. Einzelheiten zur Verleihung der Preise finden Sie unter: http://www.astronomische-gesellschaft.de/de/aktivitaeten/preise/